Vom „Trocknen“ spricht man im Pharmaziestudium, wenn man ein Semester wiederholen muss.

Man hat in jedem Semester jeweils drei Versuche für eine Klausur. Schafft ihr den dritten und für dieses Semester letzten Versuch nicht, müsst ihr bis zu den Klausuren im darauffolgenden Semester warten und seid nicht berechtig, an den Praktika und Seminaren des folgenden Semesters teilzunehmen. Allerdings muss jetzt nicht das gesamte Semester wiedeholt werden, d.h. ihr müsst nicht nochmal die Praktika und Seminare wiederholen.

Es empfehlt sich jedoch, eventuell nochmal die Vorlesung bzw. das Seminar des entsprechenden Faches, in dem man die Klausur nicht bestanden hat, zu besuchen. Ihr habt ja dann schon die Aufzeichnungen und könnt der Vorlesung bzw. dem Seminar viel besser folgen.