Im Fach „Ernährungslehre und Diätetik“ werden neben den Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen und deren Verdauung, auch die Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine besprochen.

Dabei wird auf das Vorkommen, den Bedarf, Mangelerscheinungen, Überdosierungen und deren Einsatzgebiete eingegangen. Weitere Themen des Faches sind die Ernährung bei Diabetes, Phenylketonurie, sowie die Ernährung ältere Patienten, Schwangerer und Stillender, als auch die Sportlerernährung.